Angular Advanced Workshop

Dieser Kurs ist die Fortsetzung unseres Angular-Einsteigerkurses. Wer den Einsteigerkurs besucht hat oder bereits die ersten Schritte mit Angular & Typescript gemacht hat, wird mit diesem Angular Advanced Kurs fündig. Sie arbeiten bereits seit einiger Zeit mit Angular und haben tiefe Erfahrungen mit dem Framework? Sie beherrschen grundlegende Konzepte wie Dependency Injection, Komponenten und Services und nutzen Angular täglich? Sie möchten sich und Ihr Projekt weiterentwickeln, aber Bücher und Artikel reichen Ihnen nicht aus - Sie möchten konkrete Ansätze direkt mit Experten diskutieren und die beste Lösung finden? In unserem Kurs nehmen wir den nächsten Schritt und behandeln nach den Grundlegenden Themen die fortgeschrittenen Gebiete.

In diesem Kurs lernen Sie die erweiterte Kommunikation von Komponenten kennen und Möglichkeiten, wie die Bausteine ihrer Applikation reibungslos miteinander kommunizieren können. Wir beleuchten den Aufbau und die Architektur in einer Angular-Applikation, wann und wie Bibliotheken sinnvoll sind sowie das Abbilden des States der App mittels NgRx. Mit Actions, Reducern, Selectors und Effects kann ihre Applikation sauber und wartbar erstellt werden und wird in diesem Kurs simpel erklärt. Testing mit Karma, Jasmine und End-To-End-Tests mit Cypress bilden den nächsten Baustein dieses Kurses, bevor wir eine Build Pipeline mit Github-Actions oder Azure-Devops erstellen können, um ein Artefakt zu erstellen, das auf allen ihren Umgebungen läuft, ohne die Anwendung mehrfach zu erstellen. Angular ist eben mehr als nur ein Framework: Es ist eine komplette Plattform! Lernen wir sie gemeinsam kennen.

Module:

  • Eintauchen in die Komponentenkommunikation mit Container- und Presentational Components.
  • Aufteilung der Anwendung in Module und Komponenten
  • Erstellen von erweiterten Formularen mit Validierung inklusive Cross-Field-Validation
  • Management des States mit NgRx
  • Unit-Tests mit Jasmine, Karma
  • End-to-End-Tests mit Cypress
  • Erstellen Sie npm-Bibliotheken mit dem Angular CLI und konsumieren Sie diese in Ihrer App
  • Erstellen einer Build-Pipeline mit Github Actions oder Azure DevOps
  • Kundenspezifische Fragen und Antworten

Wenn Sie interessiert sind, schreiben Sie uns eine Nachricht

Auch interessant

Angular Advanced Workshop